http://jendryschik.de

Usability und Webstandards

Suche
SucheMenü

Michael Jendryschik

Michael Jendryschik

Michael Jendryschik leitet den Bereich Usability bei der itemis AG in Dortmund und unterstützt Sie so bei der Konzeption und Entwicklung von Software und Webseiten mit hoher Usability.

Kompetenzen

Usability Engineering, User Experience, Projektmanagement, Team- und Bereichsleitung, Requirements Engineering, Interaktionsdesign, Webstandards, Webentwicklung, Vorträge und Fachpublikationen

Berufliche Praxis

04/2008 – aktuell itemis AG
Bereichsleiter, Berater (Vollzeit)
Leitung des Geschäftsbereichs Webentwicklung, später Usability Engineering. Beratung und Projektmanagement in Softwareentwicklungsprojekten mit den Schwerpunkten Webentwicklung, Requirements und Usability Engineering.
10/2005 – 03/2008 getit GmbH
Bereichsleiter, Entwickler (Vollzeit)
Leitung des Geschäftsbereichs Web-Ergonomie, Entwicklung und Projektmanagement in CMS- und Web-Projekten. Entwicklung des Content Management Systems onion.net.
09/2004 – 09/2005 VEW online Internet Service Agentur GmbH
Werkstudent (Teilzeit)
Frontend-Entwicklung in CMS und Web-Projekten auf Basis der Content Management Systeme onion.net und CoreMedia.
03/2004 – 03/2005 FH Dortmund, Lehrstuhl »Web-Engineering & Web-Ergonomie«
Studentische Hilfskraft (Teilzeit)
Erstellung von Vorlesungsunterlagen und Skripten, Korrektur von Übungen.
05/2001 – 08/2003 Brockhaus Software & Consulting AG
Werkstudent (Teilzeit)
Frontend-Entwicklung in CMS- und Portalprojekten.
06/1999 – 04/2001 forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analyse mbH
Freier Mitarbeiter (Teilzeit)
Durchführung von Interviews zur Markt-, Meinungs- und Sozialforschung. Datenerfassung und -auswertung.

Qualifikationen

06/2015 Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level, IREB®
05/2015 Professional Scrum Master (PSM I), Scrum.org
10/2013 Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX-F), German UPA / UXQB
06/2013 Zertifizierter Usability Engineer, Fraunhofer FIT
06/2010 Platzreife nach den Richtlinien des Deutschen Golf Verbandes e.V., Royal Saint Barbara’s Golfclub Dortmund
09/2009 Ausbilder, IHK zu Dortmund
08/2006 Präsentieren und Körpersprache, Nutbaser GmbH (Klaus Amann)
08/2006 Projektleitung von Kleinprojekten, Unilog Integrata Training AG

Professionelle Aktivitäten

Mitgliedschaften

Ehrenamtlich

Publikationen

Vollständige Liste aller Publikationen

Ausgewählte Journal-Beiträge

  • Fragen macht klug – AttrakDiff und UEQ: Fragebögen zum Messen der User Experience. iX Magazin für professionelle Informationstechnik, Hannover, Ausgabe 02/2014, S. 90–94
  • Geyer, Florian; Trompeter, Jens; Jendryschik, Michael: Von der Nutzungsanforderung zur formalen Softwarespezifikation – Modellierung mit dem Werkzeug YAKINDU Requirements. In: Brau, Lehmann et al. (Hrsg.), Usability Professionals 2013, German UPA e.V., Stuttgart, S. 54–59
  • Allen recht – Geräteabhängige Stilvorgaben mit CSS Media Queries. iX Magazin für professionelle Informationstechnik, Hannover, Ausgabe 09/2010, S. 122–125
  • Spiel mit den Wahrscheinlichkeiten – Aufwandschätzung für Entwickler. PHP User, Frankfurt am Main, Ausgabe 5, S. 63–68
  • Mehrgleisig – Webseiten mit RDFa annotieren. iX Magazin für professionelle Informationstechnik, Hannover, Ausgabe 09/2009, S. 118–121
  • Mikroformate – Das Semantische Web „von unten“. T3N Open Source und Web, Hannover, Ausgabe Nr. 12, 06/2008–08/2008, S. 55–57
  • Bornemann, Sierk; Jendryschik, Michael: Saubermänner – Tidy/mod_tidy: Webseiten reinigen. iX Magazin für professionelle Informationstechnik, Hannover, Ausgabe 10/2005, S. 162–165
  • Qualitätskontrolle – (X)HTML-Validatoren und ihre Grenzen. c't Magazin für Computertechnik, Hannover, Ausgabe 12/2005, S. 190–191

Ausgewählte Vorträge und Konferenzbeiträge

Bücher

  • Einführung in XHTML, CSS und Webdesign, 2. Auflage – Standardkonforme, moderne und barrierefreie Websites erstellen. Addison-Wesley, München, ISBN 978-3827327390, 564 Seiten, Dezember 2008
  • Einführung in XHTML, CSS und Webdesign – Standardkonforme, moderne und barrierefreie Websites erstellen. Addison-Wesley, München, ISBN 978-3827324771, 496 Seiten, Dezember 2006

Fachlektorat

  • Wyke-Smith, Charles: Stylin’ with CSS, deutsche Ausgabe. Addison-Wesley, München, ISBN 978-3827327307, 324 Seiten, September 2008

Kenntnisse

Methoden und Techniken

Affinity Diagramming, Agiles Projektmanagement, Barrierefreies Webdesign, Fokusgruppen, Fragebögen, Heuristische Evaluation, Kontext- und Nutzungsszenarien, Lean UX, Mobile/Content/Users First, Nutzungskontextanalyse, (Paper) Prototyping, Personas, Progressive Enhancement, Requirements Engineering, Responsive Webdesign, Scrum, Semantic Web, Usability-Tests, Use Cases, Wireframes und Mockups

Werkzeuge

Adobe Photoshop, AttrakDiff, Axure RP Pro, Balsamiq Mockup, Basecamp, Confluence, Firebug, FreeMind, Jira, Latex, MindManager, MS Office, onion.net, SASS, Subversion, SUS, Trello, UEQ, W3C Validator, WordPress, XAMPP, YAKINDU Requirements

Entwicklung

CSS, HTML5, JavaScript, jQuery, XML, XSD, XSL