http://jendryschik.de

Usability und Webstandards

Suche
SucheMenü

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Hinweis: Diese »Einführung in XHTML, CSS und Webdesign« ent­spricht der zwei­ten Auf­lage des gleich­na­mi­gen Buches, das im Dezem­ber 2008 im Ver­lag Addison-Wesley erschie­nen ist. Die Inhalte sind mittlerweile veraltet, fast alles hat sich weiterentwickelt. Seit einigen Jahren gibt es HTML5, von XHTML redet niemand mehr, und auch die Entwicklung und Unterstützung von CSS ist um Einiges weiter. Auch fast alle Grundlagentexte müsste man schon lange fortschreiben. Falls Sie die Texte dennoch lesen möchten, behalten Sie das bitte im Hinterkopf.

Zurück zur Startseite und zum Inhaltsverzeichnis des Buchs

Standardkonforme, moderne und barrierefreie Websites erstellen (2. Auflage)

Seiten 576
Verlag Addison-Wesley, München (Seite zum Buch)
Das Buch ist nicht mehr lieferbar.
Preis 39,95 €
ISBN-10 3827327393
ISBN-13 978-3827327390

Zum Seitenanfang

Downloads

1. Auflage

2. Auflage

Zum Seitenanfang

Stimmen zum Buch

»Wer nach einem konzentrierten und professionellen Einstieg in die Grundlagen und die Praxis des Webdesigns mit XHTML und CSS sucht, hat ihn mit Michael Jendryschiks Einführung in XHTML, CSS und Webdesign schon gefunden: knapp 500 Seiten konzentrierte Essenz, standardkonform und sicher. Das Rad hat Jendryschik mit seinem Einsteiger- und Nachschlagewerk in Sachen Webdesign sicher nicht neu erfunden, doch der Unterschied zwischen einem ›normalen‹ Einsteigerbuch und Jendryschiks Profiseiten ist der zwischen einem Holzrad und einem Formel 1-Reifen. (...) Seine Mischung aus Tempo, Beispielen und Überblick ist reizvoll und funktionell, denn viele Techniken der Webseitenerstellung sind nicht unbedingt schwer, wenn man kapiert hat, wie es funktioniert. Darauf zielt Jendryschik ab: kapieren wie es funktionert. Und dann machen, machen, machen.« (Rezension von Wolfgang Treß)

»Eine der großen Leistungen dieses Buchs ist, den Leser an die Hand zu nehmen und ihm neben einem Grundverständnis eine geradlinige Vorgehensweise zu vermitteln: Wie baue ich von Null an eine Site mit XHTML und CSS auf, was ist dabei zu beachten und was sollte ich lieber links liegen lassen? (...) Auch wenn Anfängern mittlerweile unzählige Hilfsmittel zur Verfügung stehen, mit denen man sich beim Webpublishing mehr oder minder vor HTML und CSS drücken kann, so ist ein geordneter Einstieg mithilfe einer guten Anleitung doch früher oder später unverzichtbar. Diese Einführung wird ihrem Ziel gerecht, die nötigen Grundlagen für zeitgemäße Websites anfängergerecht zu vermitteln. Michael Jendryschik hat darin sein unschätzbares Theorie- und Praxiswissen untergebracht. Die Einführung ist bereits über viele Jahre hinweg gereift, mit dem Buch liegt also eine bewährte und weit entwickelte Arbeit vor.« (Rezension von Mathias Schäfer)

»›Einführung in XHTML, CSS und Webdesign‹ von Michael Jendryschik gehört eindeutig zu den Büchern, die man besitzen sollte, wenn man es ernst meint mit der Webentwicklung. Es ist informativ, anregend, gut und exakt geschrieben. Zudem macht das schöne und durchdachte Layout die Orientierung innerhalb des Buches leicht und das Lesen zu einem Genuss. Was will man mehr?« (Rezension von Jens Grochtdreis)

»Michael Jendryschik ist selbst Webworker und weiß was er schreibt. Das merkt man jedem Zeichen des Textes an. Nie verliert er sich in Belanglosigkeiten oder schweift ab. Kleine Tipps und Kniffe aus dem Alltag des Webdesigns verfeinern den Eindruck. Alle Definitionen sind klar formuliert und für Anfänger verständlich. Und an diese richtet sich das Buch in erster Linie. Weiterhin soll es Fortgeschrittenen und auch Profis als Nachschlagewerk dienen. Ich denke, das es dem Text auch gelingt, diese Zielgruppen anzusprechen. Entstanden ist eine gute Anleitung für Einsteiger, die sich in das Thema versenken wollen und auf klare und sachliche Erklärungen Wert legen. (...) Fazit: ›Einführung in XHTML, CSS und Webdesign‹ ist ein uneingeschränkt empfehlenswertes Buch, das Einsteigern einen sehr guten Weg zu Meisterung modernen Webdesigns aufzeigt.« (Rezension von Manuela Hoffmann)

»Dieses Fachbuch schafft den Spagat, den nur wenige Fachbücher schaffen: Es ist eine sehr gute Einführung für absolute Anfänger und gleichzeitig interessant für Fortgeschrittene. Selbst für Profis ist es immer noch ein gutes Nachschlagewerk. Die über 100 Seiten Grundlagen vermitteln einen guten Einstieg in Techniken und Technologien und erklären dabei, was für die Planung und Umsetzung eines Projektes wichtig ist. Der Autor legt viel Wert auf klare Projektierung und Strukturierung - und auf konsequente Trennung zwischen Layout und Textauszeichnung, um erweiterbare und wartbare Webauftritte realisieren zu können. (...) Technische Themen, die Anfänger sonst abschrecken, sind kurz und gut erklärt. Dabei merkt man dem Autor an, dass er viel Erfahrung aus der Praxis besitzt.« (Amazon-Rezension von Jens Becker)